ALPENSINFONIE – EIN TANZPROJEKT



Das Alpensinfonie Tanzprojekt ist ein aufführungsorientiertes klassenübergreifendes Großtanzprojekt und ist das vierte Tanzprojekt in Kollaboration mit der Bürgermeister-Schütte-Mittelschule Garmisch-Partenkirchen. Das im Projekt entstehende Tanzstück wird im Rahmen des Richard-Strauss-Festivals 2022 aufgeführt. Die erste Phase des Projektes ist im November angelaufen und umfasst mehrere klasseninterne Schnupperworkshops sowie ein Kurzprojekt für drei Jahrgangstufen.

Ab April 2022 geht das Projekt in die Probenphase für die weitere Entwicklung und Vermittlung der Choreographie mit etwa 70 Tänzerinnen und Tänzern der Schule. Gemeinsam mit den erfahrenen Tanzkünstlerinnen Ellen Steinmüller und Daniela Mühlbauer wird das Projekt vermittelt. Die choreographische Entwicklung übernimmt ExisTanz.

...


Das Projekt wird initiiert und unterstützt durch den Kiwanis Club Garmisch-Partenkirchen e.V., welche die Förderung durch Kultur macht stark ermöglichen.









>>NEXT








>> weiter zu    >>About    >>Vermittlung    >>Performance    >>Wortgetanzt     >>Kontakt